Prof. Dr. Felix Buchmann 2018-03-19T12:50:07+00:00

Kompetent im Datenschutz- und IT-Recht

Prof. Dr. Felix Buchmann ist anerkannter Experte für E-Commerce / Fernabsatzrecht und verbindet in besonderer Weise die Praxis mit Wissenschaft und Lehre. Sein besonderes Interesse gilt Grundsatzverfahren und Gutachten, die fundierte praktische und wissenschaftliche Kenntnisse im E-Commerce erfordern. Er berät Online-Händler im laufenden Tagesgeschäft, bei der Vertragsgestaltung, der Einführung neuer Produkte am Markt und vertritt sie in streitigen Verfahren vor Gericht.

Prof. Dr. Felix Buchmann berät Unternehmen und Agenturen bei wettbewerbsrechtlich relevanten Fragestellungen, z.B. bei der Einführung neuer Produkte, beim Marktauftritt und Marktverhalten, im Bereich der Werbung und bei Marketingaktionen. Er unterstützt Unternehmen bei der Durchsetzung ihrer wettbewerbsrechtlichen Ansprüche im Wege der Abmahnung und bei der gerichtlichen Durchsetzung, insbesondere im Wege einstweiliger Verfügungen, und verteidigt sie gegen Abmahnungen und vor Gericht. Er kann eine umfangreiche gerichtliche Tätigkeit vorweisen, die Besonderheiten des Wettbewerbsprozessrechts sind ihm vertraut.

Prof. Dr. Felix Buchmann berät Unternehmen, Agenturen und Künstler in der komplexen Materie des Urheberrechts und des Urhebervertragsrechts. Er gestaltet Nutzungsrechtevereinbarungen, sowohl im Kreativ- als auch im Softwarebereich, und setzt Ansprüche von Rechteinhabern ggf. gerichtlich durch; er hat große Erfahrung im Urheberprozessrecht. Ihm sind als Musiker auch die Besonderheiten der Musikindustrie bekannt, einschließlich der kollektiven Rechtewahrnehmung.

Die Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen (Softwareerstellungsverträge; Softwareanpassung (Customisation); Software-Lizenzen; Software as a Service (SaaS) / Application Software Providing (ASP); Service Level Agreements (SLA); End User Licence Agreements (EULA); Hosting; Software-Hinterlegung (Escrow) sind Prof. Dr. Felix Buchmann vertraut, einschließlich der sich daraus ergebenden datenschutzrechtlichen Problematiken.

Vita

Sein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Prof. Dr. Felix Buchmann an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und an der Faculté de Droit Genf, Schweiz. Nach dem Referendariat, unter anderem an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energierecht an der Universität Köln, wo er zu einem energie- und wettbewerbsrechtlichen Thema promovierte.

Prof. Dr. Buchmann ist seit 2005 als Rechtsanwalt zugelassen. Vor seinem Wechsel zu SGT Rechtsanwälte im Jahr 2013 war er u.a. bei der internationalen Sozietät Lovells LLP (jetzt Hogan Lovells International) als Rechtsanwalt tätig.

Wissenschaft und Lehre

Prof. Dr. Felix Buchmann ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, insbesondere zum E-Commerce und Wettbewerbsrecht und Ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschrift Kommunikation & Recht (K&R). Er ist zudem Beirat der Ausbildungszeitschrift Jura Studium & Examen (JSE).

Felix Buchmann ist Professor für Wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Pforzheim.

Vorlesungen im Wintersemester 2017/18:

  • Gewerblicher Rechtsschutz, Multimedia- und Internetrecht
  • IT-Recht & E-Commerce
  • Vertragsmanagement
  • Rechtsfragen im Unternehmen

Studierende erhalten die vorlesungsbegleitenden Materialien über das E-Learning System der Hochschule Pforzheim.

Prof. Dr. Felix Buchmann

Prof. Dr. Felix Buchmann
Rechtsanwalt, Partner
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Kompetenzen E-Commerce / Fernabsatzrecht
Wettbewerbsrecht / Wettbewerbsprozessrecht
Urheberrecht / Urheberprozessrecht
Medienrecht / Neue Medien
IT-Recht
Standort Büro Stuttgart
Kontakt
Fon: 0711 953 382 – 0
Direkt: 0711 953 382 – 11
Fax: 0711 953 382 – 29
E-Mail: f.buchmann@sgt-lex.com
Sprachen Deutsch, Englisch